willkommen-zum-osterbrunch.jpg
Folge uns auf Pinterest

Willkommen zum Osterbrunch


Schwierigkeitsgrad:

Eine kleine Osterüberraschung für die Gäste zum Mitnehmen gibt dem Brunch ein besonderes und liebevolles Flair.

tutorial

So geht´s


Das brauchen Sie:

  • Weiße Hühnereier (selbst ausgeblasen oder Deko-Bedarf)
  • gekochte Hühnereier
  • Eierfarben in Rot und Rosa
  • Schälchen oder Gläser mit Wasser
  • weiße Klebepunkte (Bastelbedarf)
  • Frühlingsblumen
  • Mon Chéri im Eierbecher
  • Für den Empfang am Ostermorgen die Tafel eindecken und für jeden Gast einen Mon Chéri Eierbecher als Ostergruß auf dem Tisch platzieren.
  • Eierfarbe in den mit Wasser gefüllten Schälchen oder Gläsern anrühren und die gekochten Eier nach Packungsanweisung rot und rosa färben.
  • Nach dem Trocknen die Eier wahlweise mit Klebepunkten verzieren und auf einem Teller anrichten.
  • Das obere Drittel der ausgeblasenen Eier mit einem scharfen Messer vorsichtig abtrennen, mit Frühlingsblumen dekorieren und die Mon Chéri Eierbecher damit dekorieren.
  • Fertig ist die farbenfrohe Osterbrunch-Dekoration.

Weitere Dekoideen

hase-im-drahtnest.jpg

Hase im Drahtnest

Schwierigkeitsgrad:

Edles Körbchen für liebevolle Osterüberraschungen

Zur Bastelanleitung
goldiger-osterkorb.jpg

Goldiger Osterkorb

Schwierigkeitsgrad:

Farbige Ostereier gekonnt in Szene setzen

Zur Bastelanleitung
veredelte-pappeier.jpg

Veredelte Pappeier

Schwierigkeitsgrad:

Charmante Verpackungsidee für liebevolle Osterüberraschungen

Zur Bastelanleitung
haengende-eier-nester.jpg

Hängende Eier-Nester

Schwierigkeitsgrad:

Baumelnde Osternester aus Gänseeiern als Hingucker in Ihrem Zuhause

Zur Bastelanleitung
xxl-nest.jpg

XXL-Nest

Schwierigkeitsgrad:

XXL-Osternest mit besonderem Inhalt und Frühlingsgruß

Zur Bastelanleitung
Schließen