veredelte-pappeier.jpg
Folge uns auf Pinterest

Veredelte Pappeier


Schwierigkeitsgrad:

Kleine Osterüberraschungen blitzen aus charmanten Ostereiern aus Pappe hervor. Das Ensemble aus Altrosa und Weiß zaubert Osterstimmung in Ihr Zuhause.

tutorial

So geht´s


Das brauchen Sie:

  • Fülleier aus Pappe in unterschiedlichen Größen, Durchmesser: 12 bis 15 cm, Bastelbedarf)
  • rote und weiße Bastelfarbe
  • Pinsel
  • altrosa und weißes Bastelpapier (120g)
  • Schere
  • Bastelkleber
  • rote Baumwollschnur
  • Osterhase von Raffaello
  • Das Ensemble aus kleinen Geschenken ist charmante Deko und Osternest in einem: Weiße Bastelfarbe mit einem Hauch Rot zu gewünschtem Rosaton vermischen.
  • Fülleier innen und außen anmalen, anschließend gut trocknen lassen.
  • Altrosa und weißes Bastelpapier in kleine Dreiecke sowie Streifen schneiden und auf die Eier kleben, sodass ein mosaikartiges Muster entsteht.
  • Übriges weißes Papier zu Ostergras verarbeiten und als Bett für kleine Geschenke in die Eier legen.
  • Eier nun nach Belieben befüllen und wahlweise mit Ostergrüßen, Illustration (siehe Schablone) und rotem Garn dekorieren.
  • Blickfang des Arrangements ist der Osterhase von Raffaello im geöffneten Ei.

Weitere Dekoideen

hase-im-drahtnest.jpg

Hase im Drahtnest

Schwierigkeitsgrad:

Edles Körbchen für liebevolle Osterüberraschungen

Zur Bastelanleitung
goldiger-osterkorb.jpg

Goldiger Osterkorb

Schwierigkeitsgrad:

Farbige Ostereier gekonnt in Szene setzen

Zur Bastelanleitung
veredelte-pappeier.jpg

Veredelte Pappeier

Schwierigkeitsgrad:

Charmante Verpackungsidee für liebevolle Osterüberraschungen

Zur Bastelanleitung
haengende-eier-nester.jpg

Hängende Eier-Nester

Schwierigkeitsgrad:

Baumelnde Osternester aus Gänseeiern als Hingucker in Ihrem Zuhause

Zur Bastelanleitung
xxl-nest.jpg

XXL-Nest

Schwierigkeitsgrad:

XXL-Osternest mit besonderem Inhalt und Frühlingsgruß

Zur Bastelanleitung
Schließen