haengende-eier-nester.jpg
Folge uns auf Pinterest

Hängende Eier-Nester


Schwierigkeitsgrad:

Gänseeiern werden im Handumdrehen zum Osternest. So lassen Sie Ihre Osterüberraschungen in einem baumelnden Osternest an Birkenzweigen hängen.

tutorial

So geht´s


Das brauchen Sie:

  • Gänseeier, gereinigt und gelocht (Dekobedarf)
  • weißes Baumwollgarn
  • Basteldraht
  • Miniatur-Häschen (z.B. aus Porzellan, 2-3 cm hoch)
  • Holzwolle
  • kleines, spitzes Messer
  • Schere
  • Strauß aus Birkenzweigen
  • große Vase
  • Dekoeier von Ferrero Rocher in verschiedenen Farben
  • Gewünschte Öffnung der Gänseeier mit einer Messerspitze einritzen.
  • Schale ganz vorsichtig herausbrechen, sodass ein ovales Schaufenster entsteht.
  • Für die Aufhänger zehn Zentimeter lange Schlaufen aus weißem Baumwollgarn legen, durch das Loch am oberen Ende fädeln, im Ei verknoten und dabei mit einem Stück Basteldraht kontern.
  • Gänseeier mit Holzwolle auslegen und mit Miniaturfiguren dekorieren.
  • Die hängenden Nester gemeinsam mit Dekoeier von Ferrero Rocher in die Frühlingszweige hängen.

Weitere Dekoideen

hase-im-drahtnest.jpg

Hase im Drahtnest

Schwierigkeitsgrad:

Edles Körbchen für liebevolle Osterüberraschungen

Zur Bastelanleitung
goldiger-osterkorb.jpg

Goldiger Osterkorb

Schwierigkeitsgrad:

Farbige Ostereier gekonnt in Szene setzen

Zur Bastelanleitung
veredelte-pappeier.jpg

Veredelte Pappeier

Schwierigkeitsgrad:

Charmante Verpackungsidee für liebevolle Osterüberraschungen

Zur Bastelanleitung
haengende-eier-nester.jpg

Hängende Eier-Nester

Schwierigkeitsgrad:

Baumelnde Osternester aus Gänseeiern als Hingucker in Ihrem Zuhause

Zur Bastelanleitung
xxl-nest.jpg

XXL-Nest

Schwierigkeitsgrad:

XXL-Osternest mit besonderem Inhalt und Frühlingsgruß

Zur Bastelanleitung
Schließen