Bilderrahmen selbst gestalten
Verschenken

Bilderrahmen selbst gestalten

Mit wenigen Mitteln zum persönlichen Geschenk. Ein Strauß Blumen, die Lieblingspralinen und ein selbstgebastelter Bilderrahmen: Fertig ist das liebevolle Geschenkpaket

Bastelaufwand:

Basteldauer: 30 Min.

Raffaello

Mit Schritt für Schritt Anleitung zum DIY Bilderrahmen

  1. Auf dem roten Bastelkarton 4 Herzen nach Vorlage aufzeichnen und ausschneiden.
  2. Auf den 5 Fotos Herzen nach Vorlage aufzeichnen und ausschneiden. Dabei darauf achten, dass die Gesichter möglichst in der Mitte der Herzen sind.
  3. Die 9 ausgeschnittenen Herzen (Fotos und roter Karton) in der Mitte der Länge nach leicht falten.
  4. Den weißen Bastelkarton auf die Größe des gekauften Bilderrahmens zuschneiden (hier 20 x 20 cm).
  5. Auf dem weißen Bastelkarton die Klebestellen für die 9 Herzen mit Bleistift markieren, so dass sie in gleichmäßigen Abständen aufgeklebt werden können.
  6. Aus dem dickeren Karton circa neun 5 x 5 mm große Vierecke ausschneiden und auf die markierten Stellen auf dem weißen Bastelkarton kleben.
  7. Die 9 ausgeschnittenen Herzen dann mittig auf die Karton-Vierecke kleben. Die kleinen Karton Vierecke funktionieren als Stütze für die Herzen und erschaffen einen tollen 3D Effekt.
  8. Wenn alles getrocknet ist, können die aufgeklebten Herzen in den Bilderrahmen eingesetzt werden.
  9. Das i-Tüpfelchen des liebevoll gebastelten Geschenks sind einige Raffaello die das Geschenk, z.B. in einem passenden Geschenkkarton, veredeln.
  10. Raffaello
Scroll to top