Bestickte Herzkarte
Verschenken

Bestickte Herzkarte

Gestalten Sie eine persönliche Grußkarte mit bestickter Vorderseite und wünschen Sie so nur das Beste zum Valentinstag oder Muttertag.

Bastelaufwand:

Basteldauer: 30 Min.

Die Besten von Ferrero

Mit Schritt für Schritt Anleitung zur DIY Grußkarte

  1. Cremefarbenes Bastelpapier zu einer Klappkarte mittig falten.

  2. Herzvorlage ausdrucken, auf die Vorderseite der Karte legen und mit Büroklammern fixieren, sodass nichts verrutscht.

  3. Mit der Nadel alle Punkte auf der Vorlage einstechen, um das Muster auf die Karte zu übertragen.

  4. Hinweis: Es müssen nicht beide Papierlagen durchgestochen werden, sichtbare Abdrücke reichen aus. Anschließend die Papiervorlage entfernen.

  5. Mit der Nadel an der Herzspitze von der Rückseite zur Vorderseite einstechen und das Garnende auf der Rückseite verknoten.

  6. Im Zickzackmuster von Punkt zu Punkt gleichmäßig das Herz nachstechen. Dabei den Faden nicht zu stramm ziehen, sonst können die Löcher einreißen. Zum Abschluss das Garnende auf der Rückseite gut verknoten.

  7. Nach Schablone Etikett auf Bastelkarton übertragen, ausschneiden und nach Belieben beschriften. Etikett mit Bastelkleber fixieren.

  8. Karte an der linken oberen Ecke lochen und mit Satinband locker um die Geschenkverpackung Die Besten von Ferrero wickeln.

  9. Vervollständigt mit einem persönlichen Text kommt dieses individuelle Geschenk von Herzen.

  10. Die Besten von Ferrero
Scroll to top