Den Advent willkommen heißen
Verschenken

Den Advent willkommen heißen

Die Zeit bis Weihnachten zu versüßen, lohnt sich immer: mit diesen Bastelideen gestalten Sie persönliche Geschenke oder Deko-Ideen für das eigene Zuhause: Der Advent kann kommen!

DIY: Adventskalender selber basteln als Geschenk oder Weihnachtsdeko

Ein selbst gebastelter Adventskalender begleitet bis zum großen Weihnachtstag und sorgt für festliche Stimmung

24 Tage bis Weihnachten, 24 Türchen und jeden Tag gibt es eine kleine Überraschung. Ein Adventskalender lenkt die Aufmerksamkeit auf das bevorstehende Weihnachtsfest, an dem wir an unsere Liebsten denken, uns beschenken und diese Zeit ganz bewusst genießen. Die Adventszeit hat etwas magisches und gibt uns Zeit, ein kleines Projekt anzugehen wie zum Beispiel eine DIY-Adventskalenderidee von Ferrero auszuprobieren und damit unsere Liebsten zu erfreuen. Die DIY-Bastelanleitung zeigen Ihnen die verschiedenen Schritte und eine Liste der Materialien, die Sie brauchen, um Ihren Liebsten mit dieser weihnachtlichen Aufmerksamkeit eine besondere Freude zu machen.
Etwas zum Naschen

Etwas zum Naschen

Mit den Produkten von Ferrero gelingt die Befüllung eines Adventskalenders im Nu: Seien es Ferrero Küsschen, Mon Chéri, Raffaello oder Ferreo Rocher - hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. An Adventssonntagen gibt es noch eine Süßigkeit extra.

Kreative Ideen

Kreative Ideen

Ein Adventskalender in Rot und Weiß ist klassisch und festlich. Nutzen Sie hier ganz einfache Alltagsgegenstände wie zum Beispiel kleine Muffinförmchen. So überraschen Sie Ihre Liebsten mit einem individuellen Geschenk.

Individuelle Adventskalender

Individuelle Adventskalender

Ein Adventskalender muss nicht nur aus Türchen bestehen. Fügen Sie verschiedene Accessoires hinzu und kreieren Sie so eine Weihnachtswelt, die neben den 24 Kleinigkeiten auch weihnachtliche Stimmung als Deko-Objekt in das Zuhause bringt.

Inhalt

Jetzt DIY-Ideen
mit Freunden teilen
Scroll to top