Weihnachtsüberraschung.jpg
Folge uns auf Pinterest

Weihnachtsüberraschung


Schwierigkeitsgrad:

Eine besondere Verpackungsidee, die mit einem gewissen Etwas für ein Schmunzeln auf den Lippen der Liebsten sorgt.

tutorial

Weihnachtsüberraschung

So geht´s


Das brauchen Sie:

  • weiße Pappschachtel (ø 20 cm)
  • silbernes Klebeband
  • weiße Leichtschaumplatte (mind. 20 × 20 cm)
  • Cutter und Schneidematte
  • Bleistift
  • Körner
  • doppelseitiges Klebeband
  • Locher oder Lochzange
  • rotes Geschenkband
  • hellgraues Schleifenband
  • Schere
  • silbernes Seidenpapier
  • rote, weiße und silberne Weihnachtskugeln
  • Raffaello
  • Unteren Teil der Dose als Schablone auf die Leichtschaumplatte legen, mit einem Bleistift umzeichnen und mit dem Cutter ausschneiden.
  • Mit dem Körner etwa 7 Löcher in die Platte stechen.
  • Raffaello Tütchen vorsichtig am oberen Rand lochen, anschließend Geschenkband in sieben verschieden lange Stücke von etwa 10 bis 20 Zentimetern schneiden und an den Weihnachtskugeln und Raffaello befestigen.
  • Bänder durch die Löcher der Leichtschaumplatte einfädeln und mit Klebeband fixieren. Mit dem Körner ein Loch in die Mitte des Deckels stechen, Schleifenband als Schlaufe durch das Loch fädeln und auf der Innenseite festkleben.
  • Deckel-Innenseite mit doppelseitigem Klebeband versehen und Leichtschaumplatte als doppelten Boden darin platzieren und andrücken, sodass die Bänder im Zwischenraum verschwinden.
  • Dose und Deckel mit silbernem Masking-Tape verzieren, mit Seidenpapier auslegen und mit Geschenk bestücken.
  • Beim Abheben des Deckels erwartet den Beschenkten ein weihnachtliches Überraschungs-Mobile.

Weitere Dekoideen

millionen-memory.jpg
Schließen